Engineering

Prozess- und Projektentwicklung

Von der Bleistiftskizze bis zum fertigen Anlagendesign

Ausgehend von einer ersten groben Prozessskizze müssen meist alternative prozess- und anlagentechnische Möglichkeiten untersucht werden, um von komplexen Rohstoffen zu marktfähigen und lukrativen Produkten zu kommen. Dies ist oftmals ein mühsamer Weg wie durch ein weit verzweigtes Labyrinth diverser Optionen.

Mit einem fachlich versierten Partner kann dieser Weg strukturiert gemeistert werden. Deshalb entwickeln und bewerten wir gemeinsam mit unseren Kunden die möglichen Prozessstufen und dazugehörigen Teilanlagenlösungen in ihren Einzelheiten. Auf diese Weise können wir die bestmögliche Gesamt-Anlagenkonfiguration im Hinblick auf die technische und wirtschaftliche Machbarkeit identifizieren. Dabei werden die Kunden eng in die Auswahl technischer Optionen eingebunden.

Über Konzept- und Machbarkeitsstudien sowie tiefergehende Engineering-Leistungen erarbeiten wir gemeinsam komplette Anlagenlösungen – technisch sowie kommerziell völlig transparent. Somit schaffen wir gleichzeitig eine solide Basis für eine eventuell erforderliche Finanzierung und die folgende Anlagenrealisierung.

Das zusammen entwickelte Vorhaben bietet Küttner mit klarer Verantwortung
zu einem garantierten Festpreis in einem vorab umrissenen Zeitraum.

Sonderanlagenbau

Spezialist für das Engineering und die Realisierung von Industrieanlagen

Seit 1948 beschäftigen wir uns mit den verschiedensten Industrieprozessen.
Somit haben wir uns zum Spezialisten für den Bau anspruchsvollster verfahrenstechnischer Industrieanlagen entwickelt. Wir entwickeln die bestmögliche and die speziellen Anforderungen unserer Kunden angepasste Anlagentechnik. Dabei sind Flexibilität, Innovationsfreude sowie keine Angst vor neuen Konzepten/ Lösungen unser Markenzeichen. Unser Anspruch ist es, für Sie die bestmögliche Anlagenlösung zu konzipieren und zu bauen. Dies stellt unser Team hochqualifizierter Ingenieure aus der Verfahrenstechnik, Konstruktion, Elektrotechnik, und dem Projekt-Management sicher.

Hochflexibel gehen wir dabei auf Ihre Anforderungen in puncto Technologie sowie unserer Leistungstiefe bei der Umsetzung Ihrer Aufgabenstellung ein. Auch integrieren wir Ihre Bestandtechnologie oder Ihre vorgegebenen Prozesse und Techniken.

Gemeinsam entwickeln wir mit Ihnen das bestmögliche Gesamtpaket für Ihre Zielerreichung.

Prozessoptimierung

Booster für die Wirtschaftlichkeit

Schon kleine gezielte Maßnahmen können vermeintlich unwirtschaftlichen Prozessen zu neuer Effizienz verhelfen.

Wir betrachten mit unseren Kunden die Prozesse, die optimiert werden sollen, im Detail und untersuchen sie zum Beispiel auf Metallurgie, thermodynamische oder physikalische Vorgänge und den Einsatz von Zuschlagstoffen. Ziel ist es, Verbesserungspotenziale im Hinblick auf die Einsparung von Energie und Zusatzstoffen zu identifizieren sowie wirtschaftlich und nachhaltig umzusetzen.

Wir kümmern uns auch um eine anlagentechnische Optimierung, falls diese für die Prozessoptimierung sinnvoll oder zwingend erforderlich ist.

Anlagenoptimierung

Sicherheit und Ressourcenschonung

Veraltete Anlagen verbrauchen oft unverhältnismäßig viele Ressourcen und führen zu hohem Energieverbrauch, kurzen Wartungsintervalle mit hohem Leistungsaufwand oder großen Ausfallzeiten, die zu Produktionseinbußen führen. Überholte Technik birgt außerdem Gefahren für die Anwender: Meist, weil sie den heutigen Sicherheitsstandards nicht mehr hinreichend genügen, aber auch, weil bei plötzlichen und ungeplanten Ausfällen Sicherheitsrisiken auftreten können.

Oft müssen alte Anlagen nicht komplett durch neue ersetzt werden. Eine professionell geplante und durchgeführte Anlagenoptimierung kann dazu beitragen, mit überschaubaren Mitteln eine komplette Anlage oder ausgewählte Komponenten wieder sicherer zu machen.

Weil eine Anlagenoptimierung meist auch die Prozessrandbedingungen verbessert, sichern sich unsere Kunden mit dieser Spezialleistung einen doppelten Vorteil.

Beste Werkzeuge

Für professionelle Ingenieurleistungen

Als Grundlage einer guten Planung steht die Klärung der Fakten und Randbedingungen. Hierzu gehört die Erstellung von Fließbildern, Material- und Energiebilanzen, das Aufnehmen der Umgebung durch 3D-Scans, die Aufstellungsplanung und der Austausch von technischen Informationen.

What you see is what you get – Am Ende liefern wir, was wir gezeigt, spezifiziert und versprochen haben. Hierzu verwenden wir bevorzugt in der Planung bewährte Werkzeuge.

  • Cadison P&ID-Designer

    regelbasierte, intelligente Design Software zum Erstellen von Fließbildern und Rohrleitungsschemata

  • Fluids CFD Simulation

    numerische Strömungssimulation zur Gewinnung notwendiger Erkenntnisse für die Erstellung konstruktiver Lösungen bei speziellen Aufgabenstellungen wie zur Erfassung von Emissionen, Optimierung von Verbrennungsvorgängen oder der Beurteilung von Badbewegungen

  • AutoCad Inventor für die Anlagenplanung

    Software mit professionellen Werkzeugen zur drei dimensionalen, Computer unterstützen mechanischen Konstruktion

  • EPLAN für die Elektrokonstruktion

    Software zum Erstellen individueller Lösungen im Anlagen- und Schaltschrankbau

  • Microsoft Teams

    der zentrale Ort für Teamarbeit, der Office und Skype integriert und dezentrales Engineering unterstützt mit Chats, Besprechungen, Notizen und Anhängen

Die Stärken von Küttner

Engineering

Als Grundlage einer guten Planung steht die Klärung der Fakten und Randbedingungen. Hierzu gehört …

weiterlesen
Digital Operations

Die vierte industrielle Revolution ist Realität. Reale und virtuelle Welt rücken zusammen und die …

weiterlesen
EPC-Contracting

Ob Sie eine neue Produktionsanlage planen oder Ihre vorhandene Ausrüstung modernisieren möchten: E…

weiterlesen