Wärmerückgewinnung

Die konsequente Nutzung von Prozesswärme spart wertvolle Primärenergie ein und reduziert damit die CO2-Emissionen.

  • ECOSTAT® HeatPipe
    Liegen Wärmequellen und Verbraucher nah beieinander, kommen unsere ECOSTAT®-HeatPipes zum Einsatz. Bei aggressiven Medien stellen wir hohe Verfügbarkeiten mit unserem PFA Korrosionsschutz sicher, wie z. B. bei Winderhitzeranlagen. Erhöhte Windtemperaturen oder reduzierte Starkgasverbräuche in Verbindung minimalster Wartung führen zu kürzesten Amortisartionszeiten. 
  • ECOFLOW®
    ECOFLOW ist ein vielfältig einsetzbares Wärmerückgewinnungssystem zur Auskopplung von Abwärme, wie beispielsweise:

    Für die Vorwärmung von Brenngas und Brennluft mittels Abwärmenutzung aus den Abgasen von Winderhitzern oder aus der Abluft von Sinterkühlern

    Für die Heißwassererzeugung für Fern- und Nahwärme, für die Dampferzeugung oder für eine Speisewasservorwärmung mittels Abwärmenutzung aus der Abluft von      Sinterkühlern
  • Rückkühlanlagen
    Küttner konzipiert und liefert komplette Systeme für eine bedarfsgerechte Rückkühlung von Wärmeträgermedien aus den unterschiedlichsten Prozessen, unter Einsatz von luftgekühlten Rippenrohrregistern oder Kühltürmen.

    Die Vorteile sind:
    Geschlossener Kreislauf
    Minimierung von Zusatzwasser
    Gute Regelbarkeit

Die Stärken von Küttner

Elektrik und Automation

Neue Produktionsverfahren und flexible Prozesstechnik stellen immer höhere Anforderungen an die Ele…

weiterlesen
Engineering

Als Grundlage einer guten Planung steht die Klärung der Fakten und Randbedingungen. Hierzu gehört …

weiterlesen
EPC-Contracting

Ob Sie eine neue Produktionsanlage planen oder Ihre vorhandene Ausrüstung modernisieren möchten: E…

weiterlesen